Gesund essen und trinken für eine bessere Konzentration

März 17, 2012 by gesund

Ihr Immunsystem wird es Ihnen danken

Durch richtige Speisen und Getränke erhöhen Sie die Lebensqualität und verbessern Ihre Gesundheit.

Gesund essen und trinken mit Genuss

Viele Menschen essen zu salzig, zu süß und zu fett. Die Folge davon sind Gewichtsprobleme bis hin zu starkem Übergewicht. Übergewicht ist für viele verschiedene Krankheiten und Beschwerden verantwortlich. Um Krankheiten wie Diabetes oder Leberschäden vorzubeugen, sollte man gesund essen und trinken. Gesund essen und trinken hat nichts mit Verzicht zu tun. Alles ist erlaubt. Jedoch sollte man darauf achten, dass Fastfood, Süßigkeiten und Softdrinks nur in Maßen genossen werden, während gesunde Lebensmittel wie Gemüse, Obst, Vollkorn- und Milchprodukte zum Sattessen dienen. Naschkatzen sollten Schokolade am besten direkt nach dem Essen genießen und nicht zwischendurch. Da man nach dem Essen satt ist, isst man automatisch weniger von der süßen Versuchung. Gesund essen und trinken verhilft nicht nur zu einer guten Figur, sondern beugt auch Verdauungsbeschwerden vor und schenkt dem Körper mehr Energie. Man fühlt sich insgesamt fitter und wacher. So kann gesund essen und trinken dabei helfen, die Lebensqualität zu erhöhen. Die richtigen Lebensmittel sorgen zudem nebenbei für eine bessere Konzentration und ein gutes Immunsystem.

Durch gesund essen und trinken das Immunsystem stärken

Eine gesunde ausgewogene Ernährung versorgt den Körper mit allen Mineralstoffen und Vitaminen, die er benötigt, um gesund zu bleiben oder sogar zu werden. Wer häufig an Erkältungen und grippalen Infekten leidet, hat ein schwaches Immunsystem. Das kann sowohl krankheitsbedingt sein als auch an einer schlechten Ernährung liegen. Übersalzene und zu fette Speisen, können dem Immunsystem schaden. Der Körper braucht Salz. Wer gesund essen und trinken möchte, sollte Salz jedoch nur mit Bedacht einsetzen und Speisen lieber mit Kräutern würzen. Diese können dabei helfen, das Immunsystem zu stärken. Ebenso wie vitamin- und mineralstoffreiches Obst und Gemüse. Damit der Körper das Salz in Speisen verarbeiten sowie Schadstoffe ausschwemmen kann, muss man ausreichend trinken, mindestens 1,5 Liter pro Tag. Besonders gut geeignet sind Mineralwasser, ungesüßte Tees, Zaren Kwass oder verdünnte Fruchtsäfte.

Gesund trinken für die schlanke Linie

März 14, 2012 by gesund

Richtig trinken – hält fit

Gesund trinken verschafft nicht nur mehr Energie, sondern kann auch beim Abnehmen helfen.

Unterstützen Sie Ihre Figur mit viel Wasser

Auch wer sich bewusst gesund ernährt, kann unter Gewichtsschwankungen leiden. Wer viel Obst und Gemüse isst, kann sich für gewöhnlich über eine gute Figur freuen. Doch hin und wieder ist es möglich, dass das Gewicht trotz einer ausgewogenen Ernährung in die Höhe schießt. Eine Ursache dafür kann sein, das man schlichtweg das falsche getrunken hat. Aber wie kann man gesund trinken? Gesund trinken ist wichtig, um den Flüssigkeitshaushalt auszugleichen und den Stoffwechsel auf Trab zu halten. Gesund trinken ist also eine besonders gute Möglichkeit, um schlank zu bleiben oder sogar zu werden. Das funktioniert jedoch nur mit den richtigen Getränken. Täglich sollte man mindestens 1,5 Liter trinken. Im Sommer sollte man mindestens zwei bis drei Liter trinken. Gesund trinken bedeutet nicht, dass man Unmengen trinken muss, sondern nur die richtigen Getränke genießt wie zum Beispiel Mineralwasser, Zaren Kwass, verdünnte Fruchtsäfte und ungesüßte Kräutertees. Wer gesund trinken möchte, sollte möglichst auf Softdrinks wie Limonade verzichten. Selbstverständlich ist nichts dagegen einzuwenden, wenn man hin und wieder eine Cola trinkt.

Gesund trinken mit Wasser

Wasser hat keine Kalorien und ist somit hervorragend als Durstlöscher geeignet. Kaltes Wasser muss der Körper erst erwärmen, um es verarbeiten zu können. So verbraucht der Körper bereits beim gesund trinken mit Wasser Kalorien. Wer hingegen zu Softdrinks greift, nimmt viel zu viel Zucker zu sich und dementsprechend Kalorien auf. Ein Glas Limonade mit Zucker hat etwa 100 Kalorien. Wer kein stilles Wasser oder Mineralwasser mag, greift nur allzu gerne zu Softdrinks oder Fruchtsäften. Aber auch Fruchtsäfte haben es in sich und sollten nur in Maßen genossen werden. Heutzutage gibt es gute Alternativen zu Saft und Mineralwasser, nämlich aromatisiertes Wasser. Dieses ist auch erlaubt wenn man gesund trinken möchte. Zwar haben aromatisierte Wässer auch Kalorien, aber bei Weitem nicht so viele wie herkömmliche Softdrinks. Gesund trinken ist nicht schwer und wird durch eine große Auswahl an Getränken vereinfacht. Zudem kann gesund trinken dabei helfen überflüssige Pfunde zu schmelzen.

Gesund essen für mehr Energie

März 5, 2012 by gesund

Die richtige Ernährung gibt Power und wirkt Wunder

Essen Sie gesund und nicht mehr als Sie verbrauchen, dann werden Sie sehr wahrscheinlich keine Gewichtsprobleme mehr haben.

Warum gesund essen wichtig ist

Um leistungsfähig sein zu können, muss man den Körper mit Energie versorgen. Diese fügt man dem Körper mit Nahrung zu. Hierbei gilt jedoch zu beachten, dass nicht jede Nahrung die richtige Energie liefert. Wer sich häufig müde und schlapp fühlt, nimmt möglicherweise zu viel Fett und Zucker mit der Nahrung auf. Dabei kann gesund essen so einfach sein. Man sollte möglichst Lebensmittel zu sich nehmen, die wenig behandelt sind. Das heißt, Produkte mit Weißmehl zum Beispiel sind relativ stark behandelt. Der Körper zieht aus diesen Lebensmitteln zwar Energie, aber diese wird auch sehr schnell verbraucht. Danach fühlt man sich wieder müde und schlapp. Gesund essen kann man auch mit Vollkornprodukten. Vollkornprodukte sind weniger behandelt und führen dem Körper die Energie langsam zu. Man wird schneller satt und bleibt zudem länger satt. Außerdem enthält Vollkorn wichtige Nährstoffe. Die Ballaststoffe in Vollkornprodukten bringen darüber hinaus die Verdauung auf Trab. Gesund essen schenkt mehr Lebensenergie, mehr Energie für den Alltag und kann beim Abnehmen helfen und gleichzeitig Verdauungsbeschwerden wie Durchfall und Verstopfung in den Griff bekommen.

Gesund essen mit Obst und Gemüse

Wer gesund essen möchte, sollte ausreichend Obst und Gemüse mit in den Speiseplan integrieren. Als Faustregel gilt hier die sogenannte Nimm-5-Regel. Das heißt, man sollte täglich fünf Portionen Obst und Gemüse pro Tag verzehren. Das Obst und Gemüse sollte möglichst unbehandelt sein und in Form von Rohkost genossen werden oder aber nur kurz gegart sein. Gesund essen ist nicht schwer. Ebenso ist es nicht schwer sich an die Nimm-5-Regel zu halten. Denn auch ein Glas Fruchtsaft wird bereits als eine Portion Obst gewertet. Wer nicht so gerne Gemüse isst, kann also auch Gemüsesaft trinken und hat somit bereits eine Portion Gemüse verzehrt. Gesund essen versorgt den Körper mit allen wichtigen Nährstoffen, Vitaminen, Mineralstoffen, Ballaststoffen und Eiweiß. Es ist also grundsätzlich nicht nötig auf Mineral- oder Vitaminpräparate zurückzugreifen, um sich gesund zu ernähren.
Gesund essen kann man mit Gemüse, Obst und Vollkornprodukten, aber auch mageres Fleisch und Fisch sowie Milchprodukte sollten mit in den Speiseplan eingebaut werden.

Gesund essen und trinken im Alltag

Februar 25, 2012 by gesund

Leistungsfähigkeit hochhalten, durch gesundes essen und trinken

Ein gesundes Ess- und Trinkverhalten kann man sich angewöhnen. Fangen Sie damit an, es wird Ihr Leben verändern.

Gesund essen und trinken für die geistige und körperliche Fitness

An manchen Tagen will einem einfach gar nichts gelingen. Kopfschmerzen und der Stress bei der Arbeit schränken einen in der Leistungsfähigkeit ein. Dagegen kann man jedoch etwas tun. Stress und Kopfschmerzen kann man sich weg essen bzw. weg trinken. Täglich sollte man mindestens 1,5 Liter Mineralwasser trinken. Stellt man sich eine Flasche Wasser in Griffnähe, trinkt man automatisch bewusster. Gesund essen und trinken ist wichtig, um den Körper gesund zu halten. Die geistige Fitness lässt sich ebenfalls durch eine gesunde Ernährungsweise, in der auch kleine Sünden erlaubt sind, positiv beeinflussen. Fettreiche Nüsse wie zum Beispiel Mandeln lassen dank Vitamin E nicht nur die Haut strahlen, sondern sind reine Nervennahrung und halten zudem noch das Gehirn auf Trab. In stressigen Situationen kann gesund essen dabei helfen, die Nerven zu bewahren. Gegen Kopfschmerzen hilft gesund trinken. An stressigen Tagen kann auch ein Stück Bitterschokolade helfen. Gesund essen kann man sich auch mit dieser, da sie das Herz-Kreislauf-System positiv beeinflusst.

Gesund trinken gegen Müdigkeit

Kaffee ist in Maßen genossen durchaus gesund. Bei der Arbeit muss man Leistung erbringen. Das ist jedoch nicht möglich, wenn man sich aufgrund einer schlechten Nacht müde fühlt. Viele Menschen neigen dann dazu, Kaffee in Massen, statt in Maßen zu trinken. Dadurch kann die Leistungsfähigkeit jedoch rapide absinken. Zwar schießt der Kreislauf erst in die Höhe, dann sinkt er jedoch wieder rapide ab und man fühlt sich noch müder. Wer gesund trinken möchte, muss nicht auf seinen Kaffee verzichten, sollte aber beim Genuss von Kaffee auch immer zusätzlich Mineralwasser trinken, da Kaffee entwässernd wirkt. Um fit und gesund zu bleiben, benötigt der Körper jedoch ausreichend Flüssigkeit. Gesund trinken gegen Müdigkeit kann man nicht nur mit Kaffee, sondern auch mit ungesüßten Kräutertees, Mineralwasser, verdünnten Fruchsäften oder Zaren Kwass. Zaren Kwass löscht den Durst und wirkt sich gleichzeitig positiv auf die Verdauung und die Darmflora aus. Wenn die Verdauung auf Trab gehalten wird, wirkt sich das wiederum positiv auf den Stoffwechsel aus. Ein funktionierender Stoffwechsel beseitigt dann im Handumdrehen die Müdigkeit. Gesund essen und Trinken hilft nicht nur dabei die Leistungsfähigkeit beizubehalten, sondern kann sie sogar hervorrufen.

Gesund trinken für ein besseres Lebensgefühl

Februar 23, 2012 by gesund

Trinken Sie sich fit

Viel Wasser trinken kann von einigen Beschwerden, wie z.B Kopfschmerzen oder Verdauungsproblemen befreien.

Gesund trinken für eine gute Verdauung

Millionen Menschen in Deutschland leiden regelmäßig an Verdauungsbeschwerden wie Verstopfung. Eine fehlerhafte Ernährung mit zu wenigen Ballaststoffen kann eine Ursache dafür sein. Eine weitaus häufigere Ursache für Verstopfungen ist, das viele Menschen einfach nicht ausreichend trinken oder falsche Dinge wie zum Beispiel Softdrinks wie Limonaden trinken. Man kann nicht nur gesund trinken, sondern sich auch gesund trinken. Mit einer Trinkkur kann man sich sogar schlank trinken. Gesund trinken ist für eine gute Verdauung unerlässlich. Schließlich benötigt der Verdauungstrakt neben Ballaststoffen, die vor allem in Obst und Gemüse sowie Vollkornprodukten stecken, auch Flüssigkeit, um die zugeführte Nahrung verdauen zu können. Führt man dem Körper zu wenig Flüssigkeit zu, kann der Verdauungstrakt die Nahrung nur schwer verdauen und es kann je nachdem, welche Speisen gegessen wurden, zu Verstopfung kommen. Diese kann unter Umständen sehr schmerzhaft und von Blähungen und Bauchschmerzen begleitet sein. Man sollte täglich mindestens 1,5 Liter trinken. Dabei sollte man möglichst gesund trinken wie zum Beispiel mit Mineralwasser, ungesüßten Kräutertees, Zaren Kwass oder verdünnte Fruchtsäfte.

Warum gesund trinken so wichtig ist

Wenn dem Körper unzureichend Flüssigkeit zur Verfügung steht, die für gewöhnlich mit Getränken zur Verfügung gestellt wird, kann der Körper nicht richtig arbeiten. Das heißt, die inneren Organe schalten auf Sparflamme und der Körper ist nicht mehr so leistungsfähig wie er sein sollte. Auch die Fettverbrennung wird eingeschränkt, wenn man nicht ausreichend trinkt. Gesund trinken, kann dementsprechend auch beim Abnehmen helfen. Viel und gesund trinken ist vor allem wichtig für die Nieren, die dem Körper unter anderem zur Entgiftung dienen. Viele Menschen leiden regelmäßig an Kopfschmerzen. Kopfschmerzen können viele Ursachen haben. Dabei müssen es nicht immer das Wetter, Stress oder organische Ursachen sein, die zu Kopfschmerzen führen. Häufig muss man nicht einmal zur Tablette greifen, um die Schmerzen zu lindern. Oftmals reicht es aus, wenn man ein Glas Wasser trinkt. Gesund trinken kann also dabei helfen Alltagsbeschwerden zu lindern.

Gesund essen für mehr Wohlbefinden

Februar 17, 2012 by gesund

Für ein schöneres Hautbild – gesund essen

Nicht zuletzt hängt unsere Äußeres von dem ab, was wir unserem Körper zu essen geben.

Gesund essen für die Schönheit

Eine gesunde Ernährung tut nicht nur der Seele und dem Körper gut. Gesund essen sorgt für ein besseres Wohlbefinden und für ein gutes Aussehen. Wer sich gesund ernährt, kann verschiedenen Krankheiten wie zum Beispiel Diabetes vorbeugen. Viele Krankheiten sind auf falsche bzw. schlechte Ernährungsgewohnheiten zurückzuführen. Wer sich stets müde und träge fühlt, sieht dementsprechend auch müde aus. Ungesunde Ernährungsweisen können dazu führen, dass man sich müde fühlt. Zudem leidet darunter auch die Haut. Hautunreinheiten können beispielsweise auf einen zu hohen Zuckerkonsum zurückzuführen sein. Man kann sich gesund essen und sogar schön essen. Die Lust auf Zucker bzw. Süßes ist dem Menschen angeboren. Es gibt viele süße Obstsorten, die nicht nur gut schmecken, sondern voller Vitamine stecken. Es müssen also nicht zwingend Schokoriegel sein, um die Lust auf Süßes zu stillen. So kann man sich die Haut mit Genuss gesund essen. Sie wirkt rosiger und nicht mehr so fahl. Gleichzeitig steigert der Genuss von Obst und Gemüse das Wohlbefinden, da die Ballaststoffe sich positiv auf die Verdauung auswirken, die wiederum für die Gesundheit von größter Bedeutung ist.

Gesund essen mit großer Wirkung

Gesund essen kann dem Körper dabei helfen sich selbst zu heilen. Wer sich stets von Fastfood wie Pizza, Pommes, Hamburger und Co. ernährt, bekommt auf die Dauer eine träge Verdauung. Dadurch fühlt man sich ständig müde. Zudem erhält der Körper nur noch wenig Vitamine und zu viel Fett. Die Haare werden brüchig, ebenso die Fingernägel und die Haut neigt zu Pickeln und Mitessern, ganz zu schweigen von den inneren Organen, die von zu viel Fett belastet werden. Ein zu hoher Fettkonsum kann Herz-Kreislauf-Krankheiten begünstigen. Gesund essen bedeutet nicht, dass man auf Fastfood verzichten muss. Es bedeutet vielmehr, dass man sich ausgewogen ernährt und darauf achtet, dass man ausreichend Obst und Gemüse verzehrt. Viel kann man auch erreichen, indem man Speisen nicht zu stark mit Salz würzt, sondern mit frischen Kräutern. Salz bindet Wasser im Körper. Zu viel Salz bindet das Wasser so stark, das sich Wasser im Körper ansammelt, sodass das Körpergewicht steigt und das Herz belastet wird. Die inneren Organe, sind jedoch auch für das äußere Erscheinungsbild verantwortlich. Wer gesund und gut aussehen möchte, sollte also bevorzugt gesund essen.

Gesund essen und trinken

Februar 17, 2012 by gesund

Auch im Büroalltag ist auf gesunde Ernährung zu achten

Für die Verdauung ist gesundes Essen und trinken sehr wichtig. Es kann gelernt werden.

Gesund essen im Alltag

Für viele Menschen ist gesund essen und trinken eine Selbstverständlichkeit. Anderen wiederum ist es nur unter erschwerten Bedingungen möglich, dass sie gesund essen und trinken. Insbesondere Berufstätige tun sich schwer damit, wenn sie gesund essen und trinken sollen. Häufig wird zu Fast Food und Softdrinks gegriffen, die alles andere als gesund sind. Kurze Mittagspausen erlauben es nicht, dass man sich gesunde Speisen zubereitet. In der Hektik essen die meisten zu schnell bzw. zu hastig und zu ungesund. Dadurch kommt es schnell zu Heißhunger und man greift zu Schokoriegeln, Keksen und Co. Es ist jedoch kein Geheimnis, das zu viel Zucker nicht nur dick macht, sondern den ganzen Stoffwechsel und somit auch die Verdauung durcheinander bringen kann. Verstopfung oder Durchfall, Bauchschmerzen, Blähungen und Darmpilze sind die Folge einer falschen Ernährung. Ebenso verschiedene Krankheiten wie zum Beispiel Diabetes sind die Folge von falscher Ernährung. Gesund essen ist dementsprechend nicht vermeidbar. Gesunde Speisen wie Salate, Gemüsesticks und belegte Vollkornprodukte mit Quark, Putenbrust, Gemüse und ähnlichem Aufschnitt oder Brotaufstrich, lassen sich am Vorabend zubereiten, sodass man auch im stressigen Büroalltag gesund essen kann.

Gesund trinken, um Ernährungsdefizite auszugleichen

Konzentrationsschwächen können auf eine schlechte Ernährungsweise zurückzuführen sein. Es ist jedoch auch möglich, dass man zu wenig oder falsche Getränke getrunken hat. Gesund trinken kann dabei helfen Ernährungsdefizite auszugleichen. Allerdings gelingt das nur, wenn man ausreichende Mengen trinkt und die richtigen Getränke genießt wie zum Beispiel Zaren Kwass, ungesüßte Tees wie Früchtetees und Mineralwasser. Es wird empfohlen täglich mindestens 1,5 Liter Mineralwasser zu trinken. Fruchtsäfte sollten aufgrund des meist hohen Zuckergehalts bevorzugt verdünnt, beispielsweise als Saftschorle, getrunken werden. Gesund trinken hilft nicht nur dabei Ernährungsdefizite auszugleichen, sondern tut auch viel für die Gesundheit. Kopfschmerzen lassen sich häufig lindern oder verschwinden ganz, wenn man ein Glas stilles Wasser genießt. Ebenso verhilft gesund trinken zu einer besseren Verdauung.

Eine ganzheitliche gesunde Ernährung setzt sich jedoch immer aus gesund essen und trinken zusammen.